aden + anais

aden + anais: alles rund ums Pucken

Die Marke aden + anais wurde von Reagan Moya-Jones entwickelt, die selbst dreifache Mutter ist. In ihrer Heimat Australien gehört Pucken zur Tradition. Nach ihrem Umzug in die USA konnte sie keine geeigneten Tücher zum Pucken finden. So entstand aden + anais. Reagan entwickelte Mull-Tücher, welche groß genug zum 'Swaddeln' - Pucken sind. Auch als Decke für den Kinderwagen, Sicht-Schutz beim Stillen oder Spucktuch sind die wunderschön gestalteten Tücher aus weichem Musselin unentbehrlich.

'Swaddling requires nothing more than a large blanket made of light breathabable material and two loving hands' Reagan Moya-Jones, Chief Executive Officer.

(Pucken braucht nicht mehr als eine große Decke aus leichtem, atmungsaktiven Material und zwei liebevolle Hände.)

Aden + anais ist der Favorit bei Promi-Eltern wie Heidi Klum, Julia Roberts, Gwen Stefani und Sarah Jessica Parker.

Seite 2 von 2
Artikel 89 - 152 von 152